Willkommen zu save@work - Der Energiesparwettbewerb in unseren Büros 

Im Rahmen der 20-20-20 Ziele haben sich die EU-Mitgliedsstaaten verpflichtet, bis 2020 die Treibhausgasemissionen um mindestens 20 % zu reduzieren, die Energieeffizienz um 20 % zu erhöhen und einen Anteil von 20 % erneuerbarer Energien zu erreichen.

Ein klimaneutrales Berlin bis zum Jahr 2050 - das ist ein wesentliches Ziel des Berliner Senats.

Das Land Berlin will mit gutem Vorbild vorangehen und strebt an, dass die eigene Verwaltung bis 2030 klimaneutral arbeitet. save@work bildet einen Baustein auf dem Weg zu einer klimaneutralen Verwaltung und hilft den Energieverbrauch in den eigenen Gebäuden zu reduzieren und die Vorbildfunktion wahrzunehmen.

Die Teilnehmer

In Berlin stellen sich zehn Verwaltungsgebäude mit über 2000 MitarbeiterInnen der Herausforderung. In Europa beteiligen sich 180 Verwaltungsgebäude aus 50 Städten an save@work.

Ein Jahr werden die MitarbeiterInnen, angeführt von einem Energieteam, Energieeinsparungen in ihren Büros realisieren. Am Ende des Wettbewerbs werden die Ergebnisse ausgewertet –
Wer wird Berliner Energiespar-Champion, wer wird den Europa-EnergiesparCup gewinnen?

Drucken
icon

Diese Webseite verwendet Cookies.

Durch die Nutzung unserer Internetseite stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.

ok